BeziehungsWeise

... für eine gute Beziehung zu dir selbst und zu anderen.

Warum Beratung und Yoga? Weil wir Menschen Körper und Geist sind und unser psychisches Wohlbefinden und unsere körperliche Verfassung direkt miteinander in Verbindung stehen.

Stehe ich in Kontakt mit mir, kann ich meine Bedürfnisse besser erkennen und ihnen nachgehen - psychisch wie auch körperlich.

Portfolio

Einzelberatung/-therapie  
Paarberatung/-therapie

Manchmal kommen wir an einen Punkt, wu wir Impulse von außen brauchen, um wieder weitergehen oder auch verweilen zu können. Psychologische Beratung und Therapie ist ein Weg, dich dabei zu unterstützen, zu Verstehen und zu Verändern. Als Diplompsychologin und systemische Beraterin und Therapeutin biete ich dir Unterstützung für Einzelpersonen und Paare (sowie andere Mehr-Personen-Konstellationen) in sicherer und  warmherziger Umgebung an. Wissen und Methoden aus systemischer Beratung/Therapie, emotionsfokussierter Therapie und Körperarbeit und gestalten dabei den Prozess.

Einzelberatung auch online und im Freien möglich.

Schwerpunkt: Eltern sein, Paar sein, Rolle als Frau und Mutter

Der Wechsel von dir zum Paar und schließlich zu Elternschaft ist mit vielen Veränderungen verbunden. Rollen und Aufgaben werden neu definiert und verteilt und letztendlich gilt es auch, dich und deine Partnerschaft wieder zu finden.
Bereits in der Schwangerschaft beginnt für viele Frauen die Veränderung. An dieser Stelle bewusst in körperliche und mentale Themen zu gehen, kann frühzeitig unterstützen.
Das beruhigende ist, dass du damit nicht allein bist. Finde deine Antworten in begleiteten Workshops gemeinsam mit anderen Frauen oder im Einzelgespräch.


Yoga für ein gutes (Körper)gefühl


Yoga ist, deinem Körper zuhören zu lernen. Unser Körper hält so viele Informationen für uns bereit, wenn wir hin hören. Fühlen wir uns körperlich wohl, wirkt sich das oft auch auf unsere Stimmung aus.  Mit Achtsamkeit, Dynamik und Wissen steht dein eigenes Körpergefühl im Fokus. Gerade in der Umbruchphase um die Geburt ist das eigene Körpergefühl tragend und zentral, aber auch darüber hinaus hilft uns, unsere Mitte zu spüren.

* Yoga rund um die Geburt
* Yoga für die innere Mitte
* Yoga und der Zyklus

"Man merkt so richtig, dass es dir darum geht, ins spüren zu kommen und bei sich zu sein." (Eine Teilnehmerin)